Made in Vienna

2020-2021

Wien – die Hauptstadt der klassischen Musik. Die Stadt hat eine leidenschaftliche und lang anhaltende Liebesbeziehung zur Kunst und Musik. Klassische Musik und Wien sind heute so untrennbar, weil die Stadt im 19. und 20. Jahrhundert das Zentrum der Kunst war. Dieses Programm basiert auf Musik von Komponisten, die in dieser Stadt lebten – Webern, Schubert und Beethoven.
“Made in Vienna” ist ein spezielles Programm anlässlich des 250. Geburtstages von Beethoven im Jahr 2020, in dem das Ardemus Quartett zusammen mit dem ausgezeichneten Pianisten Mario Häring das berühmte Beethoven-Quintett für Klavier und Bläser aufführt.

Programm

Anton Webern (1883-1945) – Langsamer Satz für Streichquartett (arr. Arno Bornkamp)

Franz Schubert (1797-1828) – Impromptu in Es-Dur für Piano solo

Franz Schubert – Impromptu in As-Dur für Piano solo

Ludwig van Beethoven (1770-1827) – Quintett in Es-Dur für Piano und Bläser (arr. Saša Nestorović)

 

Programm unter Vorbehalt von Änderungen.